Beispielhaft! + ?



…vorbildhaft, wenn Radprofis auch z.B. im Training freiwillig Helm tragen, leider die große Ausnahme!!!
Bei Rabobank deshalb: Helm-nicht-tragen = 1000 € Strafe! Warum funktioniert das nicht bei ALLEN Teams!?



DANKE der Bayern-Rundfahrt! GRAZIE dem Giro d‘ Italia! Auch Menschen mit sichtbaren oder nicht sichtbaren Behinderungen dürfen wie die Profis vor demselben Publikum ihr Können beweisen.


Das Chaperon-System: Anti-Doping-Kampf aktiv!
Beispielhaft und Vorbildhaft für andere Sportarten!!!!


Die Chaperons erfahren sofort nach Zielankunft, wo ihre zu kontrollierende und durch sie zu „bewachende“ Sportler sind.


Die Chaperons sind schon vor der Zielankunft allgegenwärtig, verstecken unmöglich!

Sie sind wie der eigene Schatten ÜBERALL dabei, bis zur Ankunft beim Anti-Doping-Arzt!



Einzigartig… wenn bei der Bayern-Rundfahrt noch während des Rennens die Team-Betreuer und nach der Zielankunft auch die Radprofis mit frischen leckeren Kuchen gefüttert werden!!

Johannes:„Ach Fabian, lass mich doch bitte einmal abbeißen…..“
Fabian: „Was willst Du? Abbeißen? Von meinem Kuchen? Niemals!!!!“
Johannes:“Bist gemein“!
Fabian:“(schnell futtern, sonst fragt noch wer 🙂 “



Vorbildhaft – man benutzt den Radweg…


Bei einigen Teams (leider noch viel zu Wenige) sind die Sportler vertraglich verpflichtet, Trinkflaschen, Papier und alles aus den Verpflegungs-Beuteln nicht benutzte am Team-Auto abzugeben!

Bei vielen Teams werden inzwischen biologisch abbaubare Rad- und Kraftfahrzeug-Reinigungsmittel , sowie biologisch abbaubare Trinkflaschen verwendet!

Vorbildhaft die fotogene und auffällige Team-Kleidung von z.B. Heizomat, Liquigas, Lampre und  Fassa Bortolo 😉 !


nach Oben  27.10.2012 Rubrik wird demnächst überarbeitet!